Am 16.04. war es dann so weit: die neue Website konnte online gestellt werden.
Hier und dort erfolgen noch ein paar kleinere Anpassungen aber ich denke mit dem gröbsten ist man erstmal durch.

Für die die mehr im Thema stecken: ich muss mir die Viewports nochmal anschauen da die Theme-Einstellungen für Pads wohl nicht das Macbook Air als Pad einbeziehen. Die liebe Apple Company läßt also auch hier gerne mal grüßen 🙂

Nun denn, mal schauen ob viele Geschäfte, Institutionen etc. für die lokale Werbung zu begeistern sind, da der Schöneiche-Online e.V. sich zum größten Teil dadurch finanzieren wird bzw. besser gesagt „muss“.

Mal schauen was aus dieser Website noch so wird, ich bin auf jedenfall gespannt.
Sie gehört auf jedenfall zu den Seiten welche ich trotz mehrmaligem begutachten immernoch anschauen kann, und das ist schon mal ein gutes Zeichen.

In diesem Sinne – http://www.schoeneiche-online.de ist definitiv online 🙂